• 05_2014_05_29_alex_04_36
    04:36
  • MP3, 128 kbps
  • 4.22 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Es gibt momentan allerdings nicht nur die schrägen Vögel der IFFI Teilnehmer und Teilnehmerinnen in Innsbruck zu sehen.

Denn Amsel, Drossel, Fink und Star sowie viele weitere Vogelarten können in der Ausstellung „Innsbrucks Vögel“ betrachtet werden. Die Ausstellung von Peter Morass zeigt die Pracht und Vielfalt der geflügelten Einwohner der Landeshauptstadt.

„Innsbrucks Vögel“ bietet nicht nur einen Überblick über die bei uns beheimateten Vogelarten, sondern auch Informationen, wie diese den urbanen Raum zu ihrem Vorteil nutzen.

Durch interaktive Elemente gibt es nicht nur viel zu sehen, sondern vor allem zu entdecken.

Alexandra Kiener hat sich für das Hörlabor auf Entdeckungsreise in die bunte Vogelwelt Innsbrucks begeben.

 

Dauer: 4.36

 

letzte Worte/Musik: Musik

 

Abmoderation:

 

Wer jetzt Lust bekommen hat, die Welt von Innsbrucks Vögeln genauer zu erkunden, am Wochenende aber schon den IFFI Besuch geplant hat, braucht sich keine Sorgen zu machen.

Die Ausstellung „Innsbrucks Vögel“ von Peter Morass ist noch bis 13. September 2014 im Gebäude der VHS zu sehen und kann von Montag bis Freitag zwischen 8 und 16.00 Uhr besucht werden.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Hörlabor Zu hören auf FREIRAD
Produziert am:
29. Mai 2014
Veröffentlicht am:
30. Mai 2014
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Alexandra Kiener
Zum Userprofil
avatar
FREIRAD - Freies Radio Innsbruck
wir (at) freirad.at
6020 Innsbruck