• Migration verändert
    25:42
  • MP3, 128 kbps
  • 23.54 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Zugewanderte Mütter als Akteurinnen des Wandels.

Mutterschaft wird in Europa derzeit breit diskutiert. Die Kulturwissenschaftlerin Dr. Agata Lisiak beschreibt im Gespräch über ihre Forschung, wie sich erlernte Verhaltensmuster durch Migrationserfahrung verändern und auch in der Heimatgesellschaft Wandel herbeiführen können. Ihre Forschung ist Teil des Projekts TRANSFORmIG – Transforming Migration: Transnational Transfer of Multicultural Habitus der Humboldt Universität Berlin vor (https://www.transformig.hu-berlin.de/). Agata Lisiak ist zurzeit Junior EURIAS Fellow im Institut für die Wissenschaften vom Menschen (IWM) in Wien.

Sendungssprache Deutsch und Englisch
Sendungsgestaltung: Ulrike Bey

Musik: Reman – Longtime http://www.jamendo.com/de/track/363426/longtime
Creative Commons Plattform Jamendo
Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/