• 2014_05_20_So_A_Theater
    29:26
  • MP3, 320 kbps
  • 67.39 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Der Beziehung zwischen Bewegung, Tanz und Musik wird sich seit 15. Mai im Toihaus in der neuen Tanzperformance von Tomaz Simatovic gewidmet, unter dem Titel PULSE. Gemeinsam mit Gudrun Raber-Plaichinger und Ceren Oran wird über unsere Sinnesempfindungen das Verhältnis zwischen Musik und tänzerischer Präsenz erforscht. Die Musik gibt den Puls an – so entstehen unabhängig voneinander Rhythmen die doch einen gemeinsamen Puls haben.. Und Ceren Oran ist neben den Arbeiten an PULSE aber auch noch ziemlich aktiv, so gibt es Ende Mai an zwei Vorstellungen ihr neues Stück YOUMEMEYOUHEMESHEWEMEYOUHESHEWETHEYUSME…“ Sie schafft damit ein politische Statement einer starken und jungen Generation, eine Performance für „alle Protestierenden, die für Freiheit und gegen faschistische Einstellungen und menschliche Diskriminierung kämpfen“ – sie thematisiert die Schwierigkeiten, denen sich Fremde in einem neuen Land ausgesetzt sehen. Wir haben mit Ceren über ihre neue Performance gesprochen, alles dazu gibt’s diesmal in So A Theater.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
So A Theater Zu hören auf Radiofabrik
Produziert am:
27. Mai 2014
Veröffentlicht am:
27. Mai 2014
Thema:
Kultur
Sprachen:
,
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Romana Stücklschweiger
Zum Userprofil
avatar
Romana Stücklschweiger
romana_s (at) gmx.net
5020