• ZARA Lokal-Testing 2014
    04:51
  • MP3, 192 kbps
  • 6.67 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

ZARA, der Verein für Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit hat in der Nacht von 9. auf den 10. Mai in Wien ein sogenanntes Lokaltesting durchgeführt. Dabei ging es darum, die rassistische Türpolitik mancher Lokale und Clubs in Wien zu dokumentieren und für das Thema öffentliches Bewusstsein zu schaffen. Zwei Teams von ZARA waren die ganze Nacht unterwegs und testeten ausgewählte Lokale auf eine rassistische Einlasspolitik. Dabei kam ein standardisiertes und erprobtes Testverfahren mit mehreren Test- und Kontrollpersonen zum Einsatz. Ein Beitrag von Gerd Valchars. Zu hören sind Dina Malandi, die Leiterin der Beratungsstelle von ZARA, Pia Ettenauer, Obfrau des Vereins, sowie die drei Testpersonen Dodji A., Serhat O. und Jan F.

ZARA, der Verein für Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit hat verschiedene Lokale in Wien auf eine rassistische Einlasspolitik gestestet. Weitere Informationen zum ZARA Lokaltesting finden sich auf der Homepage von ZARA unter http://www.zara.or.at. ZARA informiert auch Betroffene von Rassismus über ihr rechtlichen Möglichkeiten und bietet Beratung an.

Das ZARA Lokaltesting war in die European Testing Night der europäischen Anti-Rassismus-Bewegung EGAM eingebettet. Dabei haben europaweit zeitgleich in acht Ländern Lokaltestings stattgefunden. Das Ergebnis: bei jedem vierten getesteten Lokal mussten rassistische Einlassverweigerungen festgestellt werden.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
19. Mai 2014
Veröffentlicht am:
19. Mai 2014
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Gerd Valchars
Zum Userprofil
avatar
Radio Stimme
radio.stimme (at) initiative.minderheiten.at
1060 Wien