• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • interview grenzlandbühne josef peter_cba_34min
    34:00
  • MP3, 128 kbps
  • 31.13 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Im Gespräch“ bringt  ein Interview mit Konsulent Josef Haiböck (Obmann) und Ing.Peter Schaumberger vom Amateur- Theaterverband OÖ. Anlass ist „Focus“, das internationale Amateur-Theaterfestival Österreichs, das seit 1978 alle zwei Jahre durchgeführt wird und heuer von 18. bis 22. Juni 2014 statt findet, Gastgeber ist „die Grenzlandbühne Leopoldschlag, die das Festival gemeinsam mit Amateurtheater Oberösterreich und dem ÖBV Theater, dem Bundesverband für außerberufliches Theater veranstaltet.

12 Produktionen laden ein zu “offener Begegnung”, dem Leitgedanken des Festivals im Gedenkjahr “25 Jahre Fall des Eisernen Vorhanges”. Das Festival möchte Brücken bauen, den kulturellen Austausch fördern und nach dem Fall der physischen Grenzen dazu beitragen auch die “Grenzen im Kopf” zu überwinden.

Theater grenzenlos” hat ein großartiges Echo ausgelöst: 34 Gruppen aus 18 verschiedenen Ländern haben sich um die Teilnahme beworben: von Norwegen über Deutschland, Polen, Tschechien und die Ukraine, von Frankreich, Italien und Israel bis Georgien.

Damit diese vier Tage zu einem großartigen Fest in Leopoldschlag werden gibt es auch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Natur-Schauspiel – Führungen, Ausstellungen, einem Sonnwendfeuer und einer großen Volkskultur-Matinee am Sonntag zum Ausklang.

Kontaktadressen:  

www.theater-focus.at

Grenzlandbühne Leopoldschlag
Freiwaldstraße 4
4262 Leopoldschlag

 

Volksbildungsverein im OOE. Volksbildungswerk
Konsulent Josef Haiböck, Obmann
office@grenzlandbuehne.at