KulturTon vom 09.05.2014

Von Innsbruck nach Israel. Der Lebensweg von Erich Weinreb/Abraham Gafni Abraham Gafni wird als Erich Weinreb 1928 in Innsbruck in die jüdische Familie Turteltaub geboren. Die Großeltern, bei denen er nach dem frühen Tod der Mutter großteils aufwächst, betreiben das Warenkredithaus Fortuna in der Defreggerstraße 12. Ende 1938, als Zehnjähriger wird er mit seiner Familie … KulturTon vom 09.05.2014 weiterlesen

KulturTon vom 09.05.2014

  • 2014_05_09_kt_stadtarchiv_gafni
    29:58