Brandanschlag auf Widerstandszelt beim Augartenspitz.

Die seit den Protesten gegen den Bau des Konzerthauses der Sängerknaben (heute: „Muth“) stehenden Widerstandszelte beim Augartenspitz in Wien 2 brannten am frühen Morgen des 12. Mai ab. Alle Anzeichen weisen auf Brandstiftung. Eine Augartenaktivistin berichtet.

Brandanschlag auf Widerstandszelt beim Augartenspitz.

  • augartenspitz
    02:53