• 20140506schlepp-disk-kurz
    07:22
  • MP3, 128 kbps
  • 6.76 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Am 6. Mai wurde der sogenannte Schleppereiprozess nach fast eineinhalb Monaten Pause fortgesetzt. Er war am 27. März vertagt worden, nachdem die Verteidigung auf erhebliche Mängel in der Anklageschrift hingewiesen hatte. So soll es unter anderem erhebliche Übersetzungsmägel gegeben haben. Die waren auch Thema im Prozess am 6. Mai. Clemens Lahner, einer der Anwälte, sprach bei einer von der Zeitschrift Juridikum veranstalteten Diskussion über den Prozess.

Nächster Prozesstermin ist am 21. Mai. Alle weiteren Termine, Prozessberichte und viele weiteren Informationen sind am Blog solidarischer Unterstützer_innen der Angeklagten zu finden: http://solidarityagainstrepression.noblogs.org

Eine Aufzeichnung der kompletten Diskussionsveranstaltung mit Anwalt Clemens Lehner, Fabiane Baxewanos vom Institut für Staats- und Verwaltungsrecht, Alex Klabusnig von der Unterstützer*innengruppe für die Angeklagten, moderiert von Karol Felsner von der Zeitschrift Juridikum, kann online angehört werden. Die Aufzeichnung ist hier zu finden: http://cba.fro.at/258985