• gf_2014-04-27_wh_arbeit
    59:16
  • MP3, 224 kbps
  • 94.96 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Anlässlich des Tages der Arbeit widmen wir uns in dieser genderfrequenz-Ausgabe den Themen Arbeit, der unsichtbaren und unbezahlten Reproduktionsarbeit, den alternativen zur Lohnarbeit und damit verbunden der Zerstörung des Kapitalismus. In der Sendung machen wir einen Exurs auf die Arbeiter_innenbewegung, deren Errungenschaften wieder einmal auf dem Spiel stehen. Wir schauen auch auf die Fallen, die sich auftun wenn wir mit emanziaptiven Forderungen und Ideen der neoliberalen Ideologie in die Hände spielen.

Die genderfrequenz geht also arbeiten aber FREIWILLIG!

Gesamtes Interview mit Käthe Knittler: http://cba.fro.at/254947

Gesamtsendung „Bedingungsloses Grundeinkommen“ mit Karl Reitter:
http://cba.fro.at/64029

Gessamtes Interview mit Katharina Schwabedissen über die Vier in einem Perspektive:
http://cba.fro.at/62102