• 2014_05_06_im Lendwirbel verstrickt
    57:37
  • MP3, 192 kbps
  • 79.14 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Karin verlässt das Sendestudio und begibt sich raus auf die Straße:
Vom 2.-11. Mai wird im Lend gewirbelt. Als südlichster Ausläufer vom Lendwirbel wird „Gassenradio“ gemacht. Und beim Lendwirbel passiert schließlich viel im Freien. Gleich mehrere Livegäste haben ihr Kommen zugesagt, und natürlich dreht es sich um aktivistische Themen.

Im Rahmen vom Lendwirbel finden vom 9.-11.5. die „Transition Days 2014“ statt.
David Steinwender vom Organisationskomitee wird über das Programm und vorallem die vielen Möglichkeiten des aktiven Mittuns und Genießens sprechen.
transitiongraz.org

„Freihandel Das Projekt der Mächtigen“ heißt die Veranstaltung über das geplante TTIP (Freihandelsabkommen zwischen EU und USA), welche am 16.5. im RESOWI stattfindet. Veranstaltet von Attac Graz, ist Jörg Knall zu Gast und berichtet über das TTIP und die weiteren Veranstaltungen der Kampangne „TTIP stoppen“ in Graz.
attac.at/graz

Thomas Eitzenberger erhebt seine Stimme für ein Ende des Ökozids. Die Zerstörung der Natur ist ein Verbrechen und dafür sollten verantwortliche EntscheidungsträgerInnen und Firmen endlich haftbar gemacht werden.
www.endecocide.eu

Mit diesen spannenden Gästen und Themen sitzen wir am 6. Mai von 18-19 Uhr in der Griesgasse, vor dem Eingang zur Radio Helsinki-Passage. So ist Radio nicht nur hörbar sondern auch schaubar!

lendwirbel.at

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
06. Mai 2014
Veröffentlicht am:
07. Mai 2014
Thema:
Politik Gesellschaftspolitik
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Karin Schuster
Zum Userprofil
avatar
Karin Schuster
schu (at) mur.at
8020 Graz