• rast20140506cba
    59:58
  • MP3, 128 kbps
  • 54.91 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Was bedeutet uns Arbeit? Arbeit kann Vieles für uns sein: Spass, Belastung, Notwendigkeit, Struktur, Sinn, Bestätigung, Unterdrückung und mehr. Unser oft zwiespältiges Verhältnis zur Arbeit in den Blick zu nehmen ist Inhalt unserer Sendung. Aber nicht nur. Auch das Gegenteil von Arbeit werden wir betrachten: Was bedeutet uns die Abwesenheit von Arbeit? Arbeitslosigkeit? Faulheit? Müßiggang? Paul Lafargue, Satiriker und Sozialist, kritisierte den kapitalistischen Arbeitsbegriff, warf einen Blick auf die Schattenseiten der Arbeit und forderte das Recht auf Faulheit. In Zeiten von Working Poor, All-in-Verträgen und Arbeitszeitverlängerung – Werten wir den Müßiggang wieder auf!

Ein Radio Stimme Retweet mit den Beiträgen:
Arbeit süß-sauer – MusikinstrumentenerzeugerInnen im 2.Lehrjahr der Berufsschule für Holz, Klang, Farbe und Lack
Sehet die Lilien … – Über das Recht auf Faulheit – Marcus Hawel, Radio Flora (Hannover)

Musik:
Thomas Stein – Arbeit
Der Songwriter Chris – Material und Arbeit
NomoreSisyphus – Climbing the Mountain
The Art Punk Band – Gotta Work

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Radio Stimme Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
06. Mai 2014
Veröffentlicht am:
06. Mai 2014
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Marcus Hawel (Radio Flora), MusikinstrumentenerzeugerInnen Im 2.Lehrjahr Der Berufsschule Für Holz Klang Farbe Und Lack In Wien
Zum Userprofil
avatar
Radio Stimme
radio.stimme (at) initiative.minderheiten.at
1060 Wien