• 8.Mai_Gedenktag_Nachrichtenbeitrag_5.5.14
    05:30
  • MP3, 128 kbps
  • 5.04 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Am 8. Mai 2014 jährt sich zum 69. Mal die Zerschlagung des Nationalsozialismus. An diesem Tag wird das Ende des Nationalsozialismus und die Befreiung der Gefangenen aus den Konzentrationslagern gefeiert.

Am 8. Mai gedenken wir an jene, die in den Konzentrations- und Vernichtungslagern ermordet wurden: Millionen von Juden & Jüdinnen, Ho­mosexuelle, Roma_Romnija und Sinti_ze, sogenannte „Asoziale“ und politische Gegner_innen des Nationalsozialismus.

Die ORANGE-94.0-Nachrichten haben mit Aktivist_innen der Offensive Gegen Rechts, welche eine Demonstration unter dem Motto „Nie wieder Faschismus“ am 8. Mai veranstalten, gesprochen:

In diesem Sinne kommt alle zur Demo „Nie wieder Faschismus“ am Donnerstag dem 8. Mai um 17:00 vor der Universität Wien (U2 Schottentor), besucht die anschließende Party am Campus im Alten AKH.

Oder besucht das „Fest der Freude“ – organisiert vom Mauthausen-Komitee. Diese Veranstaltung findet am 8. Mai um 19.30 am Heldenplatz statt und wird mit einem Konzert der Wiener Symphoniker eröffnet.

[Text im Beitrag enthalten]