• Ethnoskop_2014_04_24_Ethnopsychoanalyse
    59:47
  • MP3, 128 kbps
  • 54.75 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Jochen Bonz und Alexandra Hangl im Gespräch

Der Kulturwissenschafter und Musikliebhaber Dr. Jochen Bonz thematisiert in dieser Ethnoskop-Sendung das ethnographische Forschen, das Subjekt im intersubjektiven Feldkontakt und insbesondere die Methode der Ethnopsychoanalyse.

Literatur:

Bonz, Jochen 2008: Subjekte des Tracks. Ethnografie einer postmodernen / anderen Subkultur, Berlin: Kadmos.

Devereux, Georges 1984: Angst und Methode in den Verhaltenswissenschaften. Frankfurt a.M.: Suhrkamp.

Nadig, Maya 1986: Die verborgene Kultur der Frau. Ethnopsychoanalytische Gespräche mit Bäuerinnen in Mexiko. Frankfurt a.M.: Fischer.

Willis, Paul 1981: Profane Culture. Rocker, Hippies. Subversive Stile der Jugendkultur. Frankfurt a.M.: Syndikat.