• beitrag refugeesfertig
    05:55
  • MP3, 192 kbps
  • 8.13 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Seit einem knappen Monat schon werden 7 junge Männer am Flughafen Wien-Schwechat von den österreichischen Behörden festgehalten.
In nahezu totaler Isolation im Sonder-Transitbereich warten die 7 Geflüchteten seit Mitte März auf ihre Freilassung damit sie in Österreich Asyl beantragen können.
Die österreichischen Behörden weigern sich jedoch ihr Recht auf Asyl anzuerkennen, und wollen die Männer nach Slowenien abschieben.
Es gab von den 7 massiven Protest, bei dem sich unter anderem eine Person schon mehrmals als Protestaktion den Mund zugenäht hat.

Dieses Vorgehen der österreichischen Behörden lässt sich vergleichen mit den aktuellen Geschehnissen rund um das Refugee-Camp in Berlin.
Dort wurde vergangenen Dienstag geräumt, wie eine Person aus Berlin schildert.

[Texte im Beitrag enthalten.]