• 2014.04.10_1800.10-1850.10__FROzine
    49:59
  • MP3, 192 kbps
  • 68.64 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

disparat14 zielt darauf ab, einem losen Netzwerk europäischer Performance-Künstlerinnen eine gemeinsame und nachhaltige Kontinuität und Produktion zu ermöglichen. Es geht um gemeinsames, prozessorientiertes Arbeiten im Bereich der Performance Art sowie um eine nachhaltige Vernetzung von internationalen und lokalen Künstlerinnen.
Seit April 2014 trifft sich das disparat-Kollektiv in Linz, um eine Woche gemeinsam zu arbeiten, zu produzieren und zu reflektieren. Am 15. April präsentieren die Künstlerinnen ihre Performances der Öffentlichkeit und geben Einblick in zeitgenössisches, europäisches Performance-Schaffen.

Um Näheres dazu in Erfahrng zu bringen, haben wir heute eine der Performerinnen, nämlich Betty Wimmer live zu Gast im Studio.

http://travolta.at/content/disparat14-performance-art

 

Rund 45 Personen aus Österreich sind derzeit für die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen im Einsatz. Dabei reicht die Tätigkeit von Logistik über Arzt bis hin zur Koordination. 2013 war der gebürtige Oberösterreicher Christian Steininger als Arzt neun Monate in Kolumbien. Im Interview mit unserem FROzine Redakteur Jürgen Klatzer spricht er über seine Erfahrungen und Erkenntnisse.

aerzte-ohne-grenzen.at

Interview zum Nachhören

 

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.

 

CC-Musik i.d. Sendung: Tab & Anitek

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
10. April 2014
Veröffentlicht am:
10. April 2014
Thema:
Kultur
Sprachen:
Tags:
, , , , ,
RedakteurInnen:
Jürgen Klatzer, Sarah Praschak