• 2014_04_03_kt_land_schafft_sprache_2
    30:00
  • MP3, 128 kbps
  • 27.47 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Von 22. März bis 16. Mai ist die Ausstellung „land-schafft-sprache – Tirol ist mehrsprachig“ im Barockkeller der Hofburg zu sehen. In Kooperation mit dem Veranstalter DyME – Dynamics of Multilingualism with English, widmet KulturTon 105,9 der Ausstellung alle zwei Wochen, donnerstags um 18:30, eine halbstündige Sendung.

Für diese Ausgabe besuchte Matthias Domanig das in Verbindung mit der Ausstellung veranstaltete Symposium ‚Mehrsprachigkeit als Chance. Theorie &Praxis‘, das am 27. März 2014 an der Universität Innsbruck stattgefunden hat. Im ersten Teil der Sendung wird ein Überblick über die Veranstaltung geboten. Den zweiten Teil der Sendung bildet ein Interview mit der Leiterin von DyME, Univ.-Prof. Ulrike Jessner-Schmid, und Prof. Elisabeth Allgäuer-Hackl.

Musik:The Beatles, Michelle und Bob Azzam: Ya Mustaph