• experimentierfeld dokumentarfilm
    56:21
  • MP3, 128 kbps
  • 51.6 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Im Gespräch mit der Filmemacherin Maria Weber

In ihrem Film Nairobi Love Story erzählt die Salzburger Filmschaffende Maria Weber die Liebesgeschichte zweier Menschen, die sich aufgrund gesellschaftlicher und kultureller Konventionen eigentlich nicht lieben dürften. Sie gehören nämlich kenianischen Familien mit unterschiedlichem ethnischen Hintergrund an.

Was sind experimentelle Dokumentarfilme? Welche Möglichkeiten eröffnen sie? Diese Fragen wird uns Maria Weber in der kommenden Morgensendung beantworten. Außerdem wird sie über die Filmbranche in Kenia sprechen und ihre „Participatory Video Projekte“.

Sendungsgestaltung: Verena Bauer

Tracklist:

1. „Feelings“ from Nancy Anna Gitau
2. „Africa“ von Margareth Ambayo
3. „Kothbiro“ von Ayub Ogada