• planetarium - Das liebe Geld
    60:00
  • MP3, 320 kbps
  • 137.36 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

In der heutigen Sendung dreht sich alles auf eine Art und Weise um das liebe Geld!

Ende März war die Journalistin und Sachbuchautorin Ulrike Herrmann in Linz zu Gast. Sie hat zu ihrem Buch „Der Sieg des Kapital: Wie der Reichtum in die Welt kam: Die Geschichte von Wachstum, Geld und Krisen“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe QUERDENKEN referiert. Im Anschluss sprach sie mit Christoph Srubar über fiktive Aspekte der Marktwirtschaft, Eigenarten der Geldschöpfung und die gegenwärtige Kritik an Freihandels-Abkommen und Investorenschutz-Klauseln.

Link zum Beitrag: „Der Sieg des Kapitals“ – Ulrike Herrmann im Interview

Ums Geld dreht es sich unter anderem auch im zweiten Beitrag, wenn wir über Väterkarenzen sprechen. Die häufigsten Gründe die genannt werden -wenn es um die noch immer sehr niedrige Väterquote geht – sind die Angst vor Einkommenseinbußen, Karriereknick und Imageverlust. Auf Initiative der Grüne Bildungswerkstatt entstand die Borschüre Ihr Weg in die Karenz“ – Ingrid Mylena Kösten, welche inhaltlich bei der Broschüre mitgewirkt hat, spricht im ersten Beitrag unter anderem über die Wichtigkeit der Planung von Karenzen und welchen Einfluss die noch immer auseinanderklaffende Gehaltsschere zwischen Frauen und Männereinkommen auf den ausbleibenden Männeransturm auf Karenzzeiten hat.

Link zum Beitrag: Im Gespräch mit Ingrid Kösten über Väterkarenz, Pionierarbeit und aktive Familienplanung 

Links:

www.womansuccess.at
Broschüre „Ihr Kompass in die Karenz“
Der Sieg des Kapitals‚, Ulrike Herrmann, Westend-Verlag

Musik: CC Anitek – Raining Rome, Jill_Zimmerman – Souls to Fuse