• 2014_03_31_Sultanova_Beitane
    57:01
  • MP3, 160 kbps
  • 65.26 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Zwischen Lettland und Afghanistan breitet sich der heutige musikalische Bogen aus. Und es soll um Identität gehen. Um Identität, die im Musikalischen zum Ausdruck kommt. Am Beispiel zweier Länder, die fremdbeherrscht waren und um staatliche Souveränität kämpfen mussten. Staaten, die strategisch wichtig waren, in denen Krieg und Diktatur herrschte. Der eine, Lettland, als Splitterstaat aus der ehemaligen Sowjetunion hervorgegangen, der andere, Afghanistan, eine Pufferzone zwischen Ost und West, in der bis in die Gegenwart kein Friede herrscht. Beide noch junge Staaten mit alter Geschichte und reicher Musiktradition.

Sie hören im ersten Teil der Sendung zunächst einen Vortrag von Anda Beitane, der am 24. März im IVE gehalten wurde. Anda Beitane spricht über das Folkmusic Revival in Lettland und seine historische Bedeutung als Identitätsstifter der lettischen Nation.

Im zweiten Teil der Sendung gewährt Razia Sultanova Einblick in die Musik der usbekischen Minderheit in Nordafghanistan. Wir besuchen mit ihr einen Dotar-Meister, der uns von seinen Sorgen erzählt. Razia Sultanova spielt dazu einige Stücke auf der Dotar, einer zentralasiatischen Langhalslaute, die bereits eingangs zu hören war.

Ich freue mich, Sie am 31.03.2014 um 14 Uhr auf Radio Orange 94,0kHz begrüßen zu dürfen, und verbleibe mit den besten Grüßen.

Gregor A. Grömmer

PS: Die Sendung ist zu einem späteren Zeitpunkt unter http://emap.fm/ondemandpart.php?id=7 jederzeit abrufbar. Außerdem kann das Sendungsmaterial über http://cba.fro.at/?s=eigenklang gratis bezogen werden.

————————————————————————–

Mag. Gregor A. Grömmer

Moderator Eigenklang

Institut für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie

Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Mail: gregorgroemmer(at)yahoo(dot)de

————————————————————————–

 

Eigenklang ist außerdem auf folgenden Sendern zu hören:

Radio Proton, Vorarlberg // Radio Helsinki, Graz // Radiofabrik, Salzburg

Campusradio 94.4, St. Pölten // Radio Freequenns, Steiermark

Freier Rundfunk Oberösterreich // Freies Radio Salzkammergut

Emap.fm // Tinya.org

Produziert am:
30. März 2014
Veröffentlicht am:
30. März 2014
Thema:
Wissenschaft
Sprachen:
,
Zum Userprofil
avatar
Gregor Groemmer
gregorgroemmer (at) yahoo.de
Für weiterführende Informationen zur Sendung, konsultieren Sie bitte die Hompage des IVE (www.mdw.ac.at/ive). Bei konkreten Fragen und Anfragen zu Kooperationen wenden Sie sich per Mail an mich (gregorgroemmer@yahoo.de).