• PK TTIP stoppen vom 18.3.2014
    72:35
  • MP3, 192 kbps
  • 99.7 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Eine Pressekonferenz von Attac, GLOBAL 2000, Südwind und ÖBV-Via Campesina Austria vom 18.März zum Thema „TTIP stoppen“ ein. Melinda St. Louis, Aktivistin der US-amerikanischen NGO Public Citizen, formuliert die Kritik aus Sicht der amerikanischen Zivilgesellschaft formulieren. Weiters zu hören:

Alexandra Strickner (Attac), Heidemarie Porstner (GLOBAL 2000) und Irmi Salzer (ÖBV-Via Campesina Austria). Sie beleuchten das geplante Handelsabkommen TTIP, das zur Zeit hinter verschlossenen Türen verhandelt wird, aus verschiedenen Blickwinkeln. Für sie stellt TTIP eine Gefahr für Demokratie, soziale Rechte, Umwelt und den Agrarbereich dar.

 

 

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20140313_OTS0150/aviso-18-maerz-9-uhr-pressekonferenz-zu-ttip-stoppen-mit-us-konsumentenschuetzerin-melinda-st-louis

Zu diesem Thema wird es auch am Donnerstag 26.3. eine eigene OpenUp Sendung geben.

Weitere Infos siehe:

https://www.global2000.at/eu-us-freihandelsabkommen-ttip

http://www.ttip.at/

http://www.attac.de/ttip