• 20140310_im gespraech_ emil hinterglasmalerei_59,50min
    59:50
  • MP3, 192 kbps
  • 82.17 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Konsulent Emil Vierhauser, 15 Jahre lang Obmann des Vereins Mühlviertler Schlossmuseum, ist ein passionierter Hinterglasmaler. Im Interview erzählt er von seiner Beziehung zu dieser Art von Kunst, berichtet über die Geschichte der Hinterglasmalerei und lässt uns in seiner Werkstatt bei der Entstehung eines Bildes dabei sein. Als Leiter vieler Malkurse hat er selbst zur Weiter- Entwicklung dieser Technik beigetragen, indem er von den nach Vorlagen gemalten Sandler Bildern zu von ihm frei gestalteten Bildern und Themen überging. Sein Schwerpunkt ist die Mühlviertler Landschaft mit ihren schönen Bauernhöfen und dem darin noch lebendigen Brauchtum. Von 15.5. bis 31.10.2014 findet in Sandl im Hinterglasmuseum eine Ausstellung sowohl alter Sandler Bilder als auch solcher von Emil Vierhauser statt. (Der gläserne Schatz in Sandl- bereits zu Unesco Kulturerbe erklärt)