• Über Solidarische Ökonomie
    12:30
  • MP3, 320 kbps
  • 28.61 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Unter dem Titel „So a Wirtschaft“ veranstaltete die Grüne Bildungswerkstatt OÖ ihren Gemeindetag Anfang Februar in der Linzer Tabakfabrik. Im Zentrum der Veranstaltung stand der Diskurs um solidarische Ökonomie. Als Referentinnen zu Gast waren Ute Scheub (promovierte Politologin, Mitarbeiterin im FUTUR ZWEI-Team, Mitbegründern der TAZ) und Lisa Mittendrein (Soziologin und Vorstandsmitglied von ATTAC-Österreich).

Sie sprechen über die Entstehungsgründe solidarischer Ökonomie im Kontext von Krisen und über politische Rahmenbedingungen die notwendig sind um Änderungen im kapitalistischen Wirtschaftsystem bewirken zu können.

 

Links:

Attac Österreich

Buchtipp: „Solidarität ist alles was uns bleibt – Solidarische Ökonomie in der griechischen Krise“ von Lisa Mittendrein

FUTUR Zwei – Stiftung Zukunftsfähigkeit

Ute Scheub