• 2014FEB27_vonunten_Andritz
    15:12
  • OGG, 209.1 kbps
  • 22.74 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Am Amazonas zerstört der Belo Monte Staudamm große Flächen an Regenwald und die Lebensgrundlage für tausende Menschen. Und auch in Laos werden mit dem Staudammprojekt Xayaburi tausenden Menschen vertrieben und die Umwelt zerstört. Beide Bauten werden von der Andritz AG beliefert. Das hat der Firma gerade den Negativ-Preis „Schandfleck des Jahres 2013“ eingebracht.
Die Andritz AG sieht sich im Recht. Sie seien ja nur Auftragnehmer und hätten keinen Einfluss auf die Staudammprojekte selber. VON UNTEN geht den Machenschaften von Andritz auf den Grund.