• moswitzer_denkmal
    07:48
  • MP3, 320 kbps
  • 17.89 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Ein Denkmal  in Graz soll an den Widerstand gegen den Austrofaschismus im Februar 1934 erinnern. Das einzige Denkmal zu den Februarkämpfen 1934 in Graz steht am Bahnhof. Seit dem Umbau des Bahnhofs fehlt aber ein wichtiges Teil, nämlich die Zusatztafel, die das Mahnmal überhaupt als solches  erkennbar macht und auf den Februar 1934 verweist.
Bei einem Stadtrundgang vom Verein CLIO zum Februar 1934 hat Heimo Halbrainer auf diese Lücke aufmerksamgemacht. Marlies hat für VON UNTEN nachgeforscht, was mit der Tafel passiert ist. Dabei kam viel Fragwürdiges über die Erinnerungskultur der Stadt Graz ans Licht.

Produziert am:
27. Februar 2014
Veröffentlicht am:
27. Februar 2014
Thema:
Politik Widerstand
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Marlies
Zum Userprofil
avatar
Radio Helsinki Verein Freies Radio Steiermark
vonunten (at) helsinki.at
8010 Graz