• 2014FEB25_vonunten_SexarbeiterinnenLefö
    05:27
  • OGG, 358.6 kbps
  • 14 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Der frauenpolitische Aussschuss im EU-Parlament (FEMM) hat sich im Rahmen eines Initiativ-Berichts für eine europaweite Bestrafung von Freiern ausgesprochen. Der nicht-legislative Bericht der britischen EU-Abgeordneten Mary Honeyball wurde im FEMM-Ausschuss angenommen. Heute wird über den sogennannten Honeyball-Report im Europäischen Parlament abgestimmt.

SexarbeiterInnen, NGO`s, Netzwerke und WissenschaftlerInnen haben sich zusammengeschlossen, um einer weiteren Ausgrenzung und Diskriminierung von SexarbeiterInnen entgegenzutreten. Auch die österreichische Organisation LEFÖ tritt gegen eine Kriminalisierung von Kunden von SexarbeiterInnen ein.

VON UNTEN hat mit Renate Blum von LEFÖ über den Honeyball-Report gesprochen.