KUPF Radio: Im Gespräch mit Berthold Seliger

Sendereihe
KUPF Radio
  • KUPF RADIO SHOW 18.02.2014
    26:58
audio
Übernahme: Wie geht es weiter mit der Kulturhauptstadt 2024?
audio
Kulturschaffende ist ein Begriff der Nazis
audio
Übernahme: STADTKultur – LANDKultur
audio
„Ohne Kunst und Kultur wird´s still“
audio
Übernahme: Ein Jahr Türkis-Grün
audio
Fair zahlen, frei testen, Schutz schirmen – Kulturpolitische Updates aus Land und Bund (ungekürzte Version)
audio
Beitrag: Frei testen und Schutz schirmen – Was kommt nach diesem Kulturlockdown?
audio
Fair zahlen, frei testen, Schutz schirmen – Kulturpolitische Updates aus Land und Bund
audio
Übernahme: „30 Jahre (S)Zähne zeigen“
audio
Long Version: Money, Money, Money: Fair Pay-Diskurs im KUPFtalk

Das Geschäft mit der Musik. Ein Insiderbericht.Berthold Seliger hat das derzeit vielbesprochene Buch mit gleichnamigem Titel geschrieben, erschienen in der Edition Tiamat/Berlin. Seliger ist Autor und vor allem entscheidender Konzertveranstalter – seine Agentur steht seit 25 Jahren für „Qualität“, Namen wie Patti Smith, Bratsch, Pere Ubu, Lou Reed oder Lambchop sprechen für sich.

Anlässlich der Buchveröffentlichung samt dazugehöriger Lesereise besuchte Berthold Seliger am 24.01.2014 das Kino Ebensee. Im Rahmen der Veranstaltung sprach KUPF-Sendungsmacherin Julia Müllegger mit dem umtriebigen Autor;  Auszüge aus dem Interview und  Mitschnitte der Lesung werden in dieser Sendung präsentiert.

 

Weiterführende Links:

Schreibe einen Kommentar