• 20140217_d`Mundwerker_net traurig-aber wahr_60.
    59:54
  • MP3, 192 kbps
  • 82.28 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

„Net traurig, oba woahr!“

Lachstürme am laufenden Band gab es am Lichtmesstag am Heidenstein. Die beiden Stelzhamerbund-Autoren Margarete Weichselbaum und Bezirksleiter Karl Hackl sorgten mit ihren „wahren“ Begebenheiten, die alles andere als traurig waren, für einen sehr unterhaltsamen Nachmittag.: da war zu hören von einer Männerrunde, die bei einer Weinverkostung im Burgenland direkt über einem Saustall einquartiert war, ebenso von einer „Rinderjagd splitternackt“ oder von einer turbulenten Hausgeburt. Alles wahr, aber nicht traurig Bei der Musik von Friedl Lorenz war eine kurze Verschnauf- und Sprechpause direkt wohltuend.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
02. Februar 2014
Veröffentlicht am:
16. Februar 2014
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Karl Hackl
Zum Userprofil
avatar
Silvia Filzmoser
silvia.filzmoser (at) frf.at
4240 Freistadt