• LINZ.
    29:43
  • MP3, 128 kbps
  • 27.21 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

LINZ……eine soziale Stadt. Das kann man wirklich
mit Recht und Fug behaupten. In den letzten Jahrzehnten wurden in der Linzer
Sozialpolitik viele entscheidende Weichenstellungen vorgenommen,
zukunfts-weisende Projekte verwirklicht oder in Angriff genommen. Linz ist
heute eine Stadt der sozialen Sicherheit und Gerechtigkeit. Der Linzer
Bevölkerung steht ein vielfältiges soziales Leistungsangebot zur Verfügung. In
vielen Bereichen ist eine Vollversorgung mit Angeboten erreicht. Von den
Krabbelstuben über Kindergärten und Horte bis zu den Seniorenheimen. Mit dem
Ausbau der Angebote für SeniorenInnen wurde auf die gestiegene Lebenserwartung
und dem größeren Anteil der älteren Generation innerhalb der städtischen
Bevölkerung reagiert. Neue Verkehrs- und SeniorInnenreferentin ist seit
November Vizebürgermeisterin Karin Hörzing. / Die Kartoffel ein wichtiges
Nahrungsmittel: Ihre Heimat sind die Anden. Schon die Inka bauten dieses
Nachtschattengewächs an. Bei seinen Eroberungszügen im 15. Jhdt. lernte der
span. Eroberer Pizzaro dieses vielseitige Nahrungsmittel kennen und brachte es nach
Europa. Als Volksnahrungmittel wurde ihr Anbau in England und in Österreich
sogar von den regierenden Herrscherhäusern befohlen. Heute ist die Kartoffel
auch in O.Ö. schon lange heimisch. Bekannt ist in OÖ. u.a. auch der
Sauwalderdapfel. Mit der Erdäpfelpyramide will man schon die Schuljugend für
dieses gesunde Nahrungsmittel interessieren. Im Frühjahr in der Schule anbauen
und vor den Ferien ernten, ist die Idee.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
08. Februar 2014
Veröffentlicht am:
08. Februar 2014
Thema:
Politik Sozialpolitik
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Franz Schramböck
Zum Userprofil
avatar
Franz Schramböck
radio50plus (at) liwest.at
4030 Linz