Addicted 2 Random (15): Tetsuo Kogawa and Knut Aufermann: Duo Performance

Sendereihe
Addicted 2 Random
  • Addicted2Random_15_aufermann-kogawa
    Download
    38:32
audio
Addicted 2 Random (13): The Ways Things May Go – Impressionen einer Zufallsgenrierten Ausstellung in Halle
audio
Addicted 2 Random (12): Friedrich Cramer: Chaos & Ordnung, Zufall & Notwendigkeit
audio
Addicted 2 Random (20): Random Time Radio: Radio Art Works
audio
Addicted 2 Random (19): »Random Sounds: Die Variable ›Zufall‹ als Surplus künstlerischer Prozesse?«
audio
Addicted 2 Random (18): Verena Kuni: Random Time Radio – Ein Uhrwerk zur Zeitbeugung
audio
Addicted 2 Random (17): Guricht: Transformers (Performance)
audio
Addicted 2 Random (16): YHT: Impulse. 5 kanalige Klangaufführung
audio
Addicted 2 Random (14) “Imaginary Radio Band” – A radiophonic live performance
audio
Addicted 2 Random (11): Generative Kunst: Die Ausstellung “The Ways Things May Go”

Der Medientheoretiker und Vater der Mini FM Bewegung in Japan in den 1980er Jahren Tetsuo Kogawa sendet aus seiner Wohnung in Tokio eine Live-Performance seines Stückes “Inductance”. In der Glashalle wird der Stream durch die addierten Feedback-Schleifen von Knut Aufermann zu einem transkontinentalen Duo.
Eintritt frei

Mitschnitt der Live-Radioübertragung von Tetsuo Kogawa in Tokio und Knut Aufermann in der Glashalle im Händel-Haus.

Schreibe einen Kommentar