• RML_23012014_esreicht3_FiB_T2
    47:56
  • MP3, 320 kbps
  • 109.73 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Das BuchDie Hälfte des Himmels: Wie Frauen weltweit für eine bessere Zukunft kämpfen”, von Sheryl WuDunn und Nicholas D. Kristof war Mittelpunkt der Veranstaltung “es reicht”, die am 6. November 2013 in Gmunden stattfand. Der Verein Frauen in Bewegung/Gmunden hatte geladen.
Nun hören Sie die zweite Sendung zur Veranstaltung mit den Referentinnen Edith Friedmann (Helping Hands / Helfende Hände), die das Projekt „Kenia Kinder“ vorstellte und Petruta Ritter (Rumänien), die über ihre Geschichte und ihr Buch „Die erträumte Freiheit“ sprach.

Auch ist es wieder soweit: One Billion Rising 2014.

Am 14. Februar um 14 Uhr wird wieder am Rathausplatz in Gmunden getanzt. Die Initiatorinnen, Uli Feichtinger und Eva-Maria Grossmayer-Gurney, sowie die Frauenvereine aus dem Salzkammergut freuen sich auf Euer Kommen und ein gemeinsames Tanzen.
https://www.facebook.com/OneBillionRisingGmunden

Die Sendung wurde von Eva-Maria Grossmayer-Gurney gestaltet.
http://www.coach-em.com/