• interview rainer krispel
    16:58
  • MP3, 192 kbps
  • 23.31 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Rainer Krispel, geboren 1967 in Linz, lebt seit 1995 in Wien und gilt als eine zentrale Figur der Linzer (und österrreichischen) Subkultur in ihren Anfängen. 1985 stand er mit „Feuerlöscher“ erstmals als Sänger auf der Bühne, szeneprägende Bands wie Target Of Demand und Seven Sioux folgten. Heute ist er in den Bereichen Promotion und Booking tätig, schreibt über Musik und Umgebung, macht selber aber auch immer noch Musik und ist literarisch aktiv. Rainer Krispel war auch Mitinitiator des Versorgers, des Printmediums der Linzer Stadtwerkstatt, das mittlerweile „Versorgerin“ heißt.

Mittlerweile ist schon die 100ste Versorgerin erschienen. In den letzten Wochen haben wir im FROzine diese Jubiläumsausgabe zum Anlass genommen um einige Artikel daraus einzulesen und zu senden. Zum Abschluss der Ehrerbietungen nun ein Interview mit Rainer Krispel – geführt von Stefan Rois.

Themen sind neben der Versorgerin, die heimische Subkultur und aktuelle Projekte von Rainer Krispel.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
21. Januar 2014
Veröffentlicht am:
21. Januar 2014
Thema:
Kultur
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Stefan Rois