• 2013.12.28_1800.00-1859.32__Aufruf_aus_dem_Kosmos
    59:31
  • MP3, 192 kbps
  • 81.75 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Aufruf aus dem Kosmos
28. Dezember 2013
18 – 19 Uhr, Radiofabrik Salzburg

In der 96. Ausgabe der Sendung (das 8. Sendungsjahr ist damit voll) wird uns Rüdiger seine Botschaft von Außerirdischen näherbringen. Und wir sprechen über die Aktion „Kristalle für Fukushima“. Geplant war noch eine kurze Einspielung „Globaler Wandel, Frequenz-Zeitalter des Bewußtseins“ aus einem Video von Andreas Körber`s Website. Aber aus irgendeinem Grund hat dies nicht geklappt, so bitten wir bei Interesse dieses Video gleich selbst auf seiner Website anzuschauen: www.wortkraftschwingung.wordpress.com
http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de/2013/12/globaler-wandel-frequenz-zeitalter-des.html

Rüdigers Botschaft steht wohl im Zusammenhang mit seiner jüngsten Lichtphänomen-Sichtung am Chiemsee, die er mit seiner Videokamera erfreulicherweise für uns alle festhalten konnte. Diese Sichtung ist jetzt auf Youtube unter „Lichtphänomen am Chiemsee“ zu finden. Erstaunlich gut und interessant ist das Ganze ab Minute 3.06 zu sehen: http://www.youtube.com/watch?v=S0x4rpP0NEc
Aber vielleicht steht es noch zusätzlich im folgend beschriebenen Zusammenhang? Denkbar ist`s allemal: http://www.spiritgate.de/docs/andromedaner-mysterioeses-licht-am-himmel.php

Ein Video-Aufruf „Kristalle für Fukushima“ wurde von der Schamanin und Erdenhüterin Little Grandmother Kiesha Crowther Mitte November 2013 gestartet und in dem sie uns alle zur aktiven Teilnahme einladet. Dabei geht es um die Heilkraft der Kristalle, die hier im Speziellen zur Eindämmung der freigesetzten Radioaktivität aus dem zerstörten japanischen Atomkraftwerk in Fukushima beitragen kann. Aber auch weltweit die Radioaktivität neutralisieren helfen soll. Dazu sind in Salzburg Herbert Glantschnig und Manuela Gaiswinkler aktiv geworden, und Roman Michael Roider von Krypto.TV hat über deren Aktivitäten einen interessanten Bericht für den Freien Fernseh-Sender FS1 gedreht. Übrigens sind bereits genug Kristalle nach Fukushima geschickt worden – was jetzt getan werden kann, ist auf den beiden Web-Links zu finden:
http://www.erdenengelagentur.at/soziale-themen/nachhaltigkeit/
http://www.erdenengelagentur.at/kristalle-für-fukushima/

Noch eine wichtige Petition zur Unterstützung der Lichtkräfte:
http://www.thepetitionsite.com/576/357/913/planetary-liberation-now/
http://www.spiritgate.de/docs/cobra-event-entwicklungen-und-befreiungspetition.php

Wichtiger Hinweis zum Schluss:
Monika moderiert ab Jänner eine eigene Sendung in der Radiofabrik Salzburg! Jeden 2. Dienstag im Monat von 20 – 21 Uhr, live: http://www.radiofabrik.at/programm0/sendungenvona-z/das-andere-wissen.html

Also, come and hear!

Claus, Monika, Rüdiger