• Audio (1)
  • Bilder (2)
  • Stimmen der Stadt: Jamsessions der Strassenmusiker
    58:23
  • MP3, 192 kbps
  • 80.4 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

JAMSESSIONS: JOSE JAVIER PEREZ URIZAR + AMELIE JANDA

Eine Live Session mit Strassenmusikern und Gesprächen über Strassenmusik.
Die Bands
+ Papa Steph
++ Baustelle
+++ und David, Walli und Flo.

Jamming Sessions hat einen Fokus auf Strassenmusikanten und ihre Rolle in der Gesellschaft. Heutzutage ist es nicht leicht auf die Strassen spielen zu dürfen, unabhängig davon ob es für Geld passiert oder aus Spass am Tun. Strassenmusik als Kunstform im Öffentlichen Raum wird aktuell auch in Graz eingeschränkt durch die Strassenmusikverordnung 2012. Die Sendung problematisiert, wie diese Kunstform durch rechtlich-ökonomische Normen reglementiert wird… Am Beispiel der Strassenmusik wird nichts anderes verhandelt als das Recht auf Stadt.

Anarchism… stands for liberation of the human mind from the dominion of religion; the liberation of the human body from the dominion of property; liberation from shackles and restraint of government. It stands for social order based on the free grouping of individuals.” John Teller (Sons of Anarchy)

Die Sendungen zu „Stimmen der Stadt“. Mehr auf Facebook. Eine Kooperation des Instituts für Zeitgenössische Kunst (TU Graz), dem GrazMuseum und Radio Helsinki: 24h Live aus dem GrazMuseum. Aufgezeichnet am 20. Dezember 2013.

 

 
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
26. Dezember 2013
Veröffentlicht am:
26. Dezember 2013
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Amelié Janda, Jose Javier Perez Urizar
Zum Userprofil
Walther Moser
Für E-Mail Adresse klicken
8010 Graz