• Lichtverschmutzung
    26:50
  • MP3, 320 kbps
  • 61.44 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Nächtliche Beleuchtung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Kultur. Nicht umsonst spricht man vom Menschen auch als Lichtwesen ‚par excellence‘. Erhellte Städte bei Nacht sind gleichzeitig jedoch ein vielfach unterschätztes Problem. Licht kann auch zu viel sein, dann spricht man auch von Lichtverschmutzung.

Im Beitrag werden die Auswirkungen von Lichtverschmutzung auf Flora, Fauna und den Menschen, sowie Möglichkeiten der Lichteinsparung diskutiert.

Zu Wort kommen DI (FH) Stefanie Suchy, www.hellenot.org – Projekt der Tiroler Umweltanwaltschaft, Dr. Dietmar Hager, Linz, Chirurg und Astronomen und  Ing. Heribert Kaineder vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Umweltschutz.

Links:

Projekt “ Die Helle Not“
Buch „Das Ende der Nacht“ von Thomas Posch
Homepage von Dietmar Hager
Leitfaden „Besseres Licht – Alternativen zum Lichtsmog

Video „Die helle Not“