• BrigitteZahrl2013
    58:09
  • MP3, 128 kbps
  • 53.24 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Im Gespräch mit Gabriele Ebmer schildert Brigitte Zahrl wie es dazu kam, dass sie als Netzwerkerin ihr eigenes Berufsbild kreierte und was ihre Motivation war, in das Cohousing Projekt Pomali einzusteigen. Das Lebens- und Wohnprojekt am Rande des Dunkelsteinerwaldes ist für Brigitte Zahrl eine zukunftsweisende Wohnform, wo versucht wird mit der Organisationsstrukur der Soziokratie für alle Beteiligten optimale Entscheidungs- und Lebensprozesse zu fördern.

 

Moderation: Gabriele Ebmer

Sendungsgestaltung:Gabriele Ebmer

Produziert am:
13. Dezember 2013
Veröffentlicht am:
13. Dezember 2013
Thema:
Politik Gesellschaftspolitik
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
Gabriele Ebmer
Zum Userprofil
avatar
Gabriele Ebmer
gabriele.ebmer (at) campusradio.at
St. Pölten