• Bert Groen - A Tale of Three Cities
    69:10
  • MP3, 192 kbps
  • 94.99 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Gastvortrag von Univ.-Prof. Dr. Basilius J. Groen (Graz)

vom Donnerstag, 28.11.2013, 12.00 Uhr, HS 11.01, Heinrichstr. 36, EG, 8010 Graz

im Rahmen der Vortragsreihe des Instituts für Volkskunde & Kulturanthropologie „Die Stadt: Einschlüsse – Ausschlüsse“

 

Jerusalem, Konstantinopel und Rom sind äußerst bedeutende Städte für die Entwicklung der Rituale des Christentums, das vor allem als eine urbane Bewegung begonnen hat. Die großen christlichen Feste sowie Lebensrituale und Wallfahrten haben in diesen drei Städten entscheidende Impulse erfahren und von dort die gesamte religiöse Entwicklung beeinflusst. In seinem Vortrag paraphrasiert Basilius J. Groen, Professor am Institut für Liturgiewissenschaft, Christliche Kunst und Hymnologie an der Universität Graz, Charles Dickens berühmten Roman „A tale of two cities“, in dem sich der englische Autor den beiden Städten London um Paris um die Mitte des 19. Jahrhunderts zuwendet.

 

Prof. Dr. Basilius J. Groen ist Ordinarius für Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie an der Universität Graz sowie UNESCO-Professor für den interkulturellen und interreligiösen Dialog in Südosteuropa.

Produziert am:
28. November 2013
Veröffentlicht am:
11. Dezember 2013
Thema:
Wissenschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Robin Klengel
Zum Userprofil
avatar
Robin Klengel
hihi (at) gmx.at
8010 Graz