• Sophie Reyer und Helmut Schranz, Grazer Literaturstipendiaten 2013
    59:57
  • MP3, 256 kbps
  • 109.79 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die Stadt Graz vergibt alljährlich zwei  Literaturstipendien, die derzeit mit je 10.000 Euro dotiert sind.

Zur Person: Die Stipendiaten des Jahres 2013 sind Sophie Reyer (geboren 1984 in Wien) und Helmut Schranz (geboren 1963 in Feldbach). Stadträtin Lisa Rücker verlieh Anfang November im Literaturhaus Graz die Stipendien an die beiden Autoren und diese bedankten sich mit einer Lesung: Sophie Reyer las Lyrik aus dem Band „Die gezirpte Zeit“ (Verlag Berger) und Helmut Schranz den unveröffentlichten Prosatext „Suada“. Die ebenso fachkundigen wie launigen Einführungen hielt der Germanist Gerhard Fuchs vom Franz-Nabl-Institut der Universität Graz.

Sendungsinhalt: Mitschnitt der Veranstaltung am 7.11.2013

Musik: DYAS: „together“, Zach Records 2007

websites: http://sophiereyer.com/ und https://de.wikipedia.org/wiki/Helmut_Schranz_%28Autor%29

Achtung: Bei Sendungsübernahme darf die Absage weggeschnitten werden!