• Computerspielsendung
    59:58
  • MP3, 128 kbps
  • 54.91 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Computerspiele werden zwar auch immer mehr auch von Frauen gespielt, trotzdem bleibt aber der Löwenanteil der Spieler männlich. Zusammen mit Florian Heusgen, einem Kenner der Szene, reden wir über Computersucht, traditionelle Männlichkeiten, Krieger-Identitäten, die Profi-Liga und Weltflucht.

Hintergrundwissen liefert der Vortrag von Prof. Dr. Jens Luedtke,“Vom Kind zum Mann: Männliche Sozialisation zwischen Ohnmacht und Stärke“, auf der Tagung „Identität Krieger? Junge Männer in mediatisierten Lebenswelten“ aus dem Jahr 2009.

Als Audio: Männliche Sozialisation zwischen Ohnmacht und Stärke
mit den Folien: http://www.kjm-online.de/files/pdf1/Prsentation_Luedtke_Mnnliche_Sozialisation.pdf