Fair Styria Aktionstag: Fachschule Odilien und Südwind

Sendereihe
COCOYOC
  • Fair Styria Tag: Odilien und Suedwind
    27:34
audio
Quo Vadis Bolivien?
audio
The 17 Sustainable Development Goals at an Exhibition.
audio
ÖKOLOG - Schule als Lebensraum.
audio
Tag des indigenen Widerstandes - Die Vorschau.
audio
Im Kampf gegen Tollwut - World Rabies Day 2020
audio
Im Gespräch mit Rene Schuster, Verein SUEDWIND [c/o Seitenblicke von der Grenze]
audio
Im Gespräch mit Josef Rauscher und Silke Kohek [c/o Seitenblicke von der Grenze]
audio
Im Gespräch mit Livinus Nwoha, Verein IKEMBA [c/o Seitenblicke von der Grenze]
audio
Im Gespräch mit Gitta Rupp und Wolfgang Walther [c/o Seitenblicke von der Grenze]
audio
Aufwind Peru - Lernen im globalen Süden.

Der Knopf an einer Jeans, das ist der Lohn der NäherInnen, wenn die gesamte Jeans ihren Preis darstellt. Das haben die Schülerinnen und Schüler der Fachschule Odilien errechnet.

Aus alten Kaffeeverpackungen näht Erika Schellnegger eine Tasche. Frau Schellnegger ist Gewerbefachlehrerin an der Fachschule Odilien in Graz. Heute näht Frau Schellnegger am Fair Styria Aktionstag. Es geht um Faire Löhne und Faire Preise. Darum sind die Taschen auch aus Verpackungen von Fair Trade Kaffee gemacht.

Wir begleiten die Schülerinnen und Schüler der Fachschule Odilien zum Workshop vom Verein Südwind: Es geht um Faire Löhne und Arbeitsbedingungen. In der Orangerie an der Grazer Burg erwarten uns Regina Joschika und Gerhard Rath. Sie berichten und diskutieren mit den Schülerinnen und Schülern über Faire Schokolade. Abschliessend erwähnt Mandy Schiborr noch Kriterien für fair produziertes Spielzeug.

Aufgezeichnet am 26.06.2013, im Grazer Burghof, am Fair Styria Aktionstag 2013.

 

Schreibe einen Kommentar