• Keks und Karpfen. Ein Weihnachtshörspiel
    59:58
  • MP3, 256 kbps
  • 109.83 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Ein unterhaltsames Radiokunststück – mit freundlicher Genehmigung der Autoren als Feiertagssendung empfohlen!

So schön war Weihnachten noch nie. Die stillste Zeit des Jahres. Die Lieben versammeln sich, um das Fest der Feste zu feiern, das Fest der Liebe, das Fest der Familie. Feiern Sie mit. Zünden sie die Kerzen an. Lehnen sie sich zurück, hören sie zu. Hier wird Weihnachten so gefeiert, wie es wirklich ist.

Text: Albert Pall (geb. 1959 in Zell a.See, lebt in Graz). Musik: Josef Klammer (geb. 1958 in Lienz/Osttirol, lebt als freischaffender Musiker und Komponist in Graz). Er hat Anfänge und Schlüsse von mehr als 120 Weihnachtsliedern mit „akustischen Stroboskopen“ neu rhythmisiert und in mehreren Schichten zu weihnachtlichen Überraschungen verpackt.

Stimmen: Die Mutter: Dorothee Steinbauer / Die Frau: Andrea Wenzl / Der Großonkel: Peter Uray / Der Mann: Alexander Mitterer, Konzept, Regie, Schnitt und Montage: Albert Pall & Josef Klammer, Tonmeister: Christian Michl

Länge netto (nur Hörspiel): 52.40

Produktion 2005 / Ö1 Literatur und Hörspiel in Zusammenarbeit mit dem Ö1 Kunstradio siehe http://kunstradio.at/2005B/18_12_05.html

Links: Josef Klammer , Auf der Website von Albert Pall steht der vollständige Text des Hörspiels.

 

Fremdmaterial in Keks und Karpfen. Ein Weihnachtshörspiel
Keks und Karpfen by Josef Klammer, Albert Pall 2005 ©