• Radio Netwatcher vom 26.10.2013 - Bigbrother Awards 2013 GALA vom 25.10.2013 aus dem Rabenhof LIVE(Mitschnitt)
    59:59
  • MP3, 256 kbps
  • 109.85 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Bigbrother Awards 2013 GALA vom 25.10.2013 aus dem Rabenhof LIVE(Mitschnitt)

Nominierungen online unter

http://www.bigbrotherawards.at/2013/finanzen2.php
http://www.bigbrotherawards.at/2013/politik2.php
http://www.bigbrotherawards.at/2013/marketing2.php
http://www.bigbrotherawards.at/2013/verwaltung2.php
http://www.bigbrotherawards.at/2013/global2.php

und die Preisträger dazu:
die Preisträger

Kategorie Kommunikation und Marketing:
Marc Shuttleworth, Ubuntu:
Lokale Suchanfragen im Dateimanager gehen an Amazon & co

Kategorie Politik:
Werner Faymann für den Ministerrat der Bundesregierung:
Volle Deckung vor dem Ausspionieren durch die NSA und andere

Kategorie Business und Finanzen:
Steve Ballmer, Microsoft:
XBox One – das Mediacenter als Spion im Wohnzimmer

Kategorie Globaler Datenhunger:
ITU, Hamadoun Touré:
Techischer Standard zur inhaltlichen Überwachung der Netze

Kategorie Behörden und Verwaltung:
Beatrix Karl, ÖVP:
Das pfeifen die Spatzen von den Dächern: Verpfeift den Whistleblower

Kategorie Lebenslanges Ägernis, nur ein Nominierter == Preisträger: NSA
– Yes we Scan:

Yes we Scan – Von Anfang an bekennt sich der amerikanische Präsident
dazu alle unsere Kommunikation, alle Emails, alle Telefonate abzuhören
und zu analysieren. Das passiert alles im Rahmen unserer Gesetze und
erfolgt mit großem Bedacht. Es ist unsere Aufgabe Amerika und seine
Alliierten vor Gefahren zu schützen.
Kein europäischer Politiker hat mit dieser Aussage ein echtes Problem,
sind wir doch alle freundschaftlich miteinander verbunden. Haben sich
doch die ehemals Alliierten in der Koalition der Willigen in ihrem Kampf
gegen das Böse in der Welt zusammengefunden. In ihrer vermeintlichen
Kooperation haben die Staaten Europas übersehen, dass nach 9/11 mit der
Verabschiedung des Patriot Acts eine Zwei-Klassen-Gesellschaft
entstanden ist. Als Europäer werden wir von den USA nicht mehr als
gleichrangige Partner, sondern als völlig entrechtete potenzielle
Gefahrenquellen gesehen. Schrittweise wurde das Internet und die
modernen Technologien so umgebaut, dass Daten nicht mehr geteilt,
sondern in einen steten Strom in die Rechenzentren der NSA geflossen
sind. Es bedurfte eines kleinen Technikers um die Auswirkungen dieser
Überwachungsmaschinerie auf uns alle aufzuzeigen: „Ich will nicht in
einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der
Name jedes Gespräch- partners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe
oder Freundschaft aufgezeichnet wird“, Edward Snowden

Playlist / Bonustrack:
Y-Titty – Ich zock lieber