• 2013_10_22_kt_italienzentrum
    30:00
  • MP3, 192 kbps
  • 41.21 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Tarantella: der süditalienische Volkstanz

Der Legende nach wenn eine Tarantel eine Frau gebissen hat, war das einzige Mittel gegen das tödliche Gift Musik, besonders mit dem Tamburin. So entstand der traditionelle Volkstanz Süditaliens. Tarantella ist ebenso vielfältig wie Süditalien selbst. In jeder Region gibt es Besonderheiten. Vergangenes Wochenende veranstaltete das Italienzentrum der Universität Innsbruck einen Tarantella-Workshop. Im Interview TrainerInnen Sonia Totaro und Carmela Taronna. Die TänzerInnen brachten den TeilnehmerInnen die Pizzica Salentina aus Apulien und die Tarantella aus Gargano bei, woher sie stammen.

Redaktion: Sonia Melo

Musik: Eugenio Bennato „a la festa“; Tarantula Garganica „il raduno“ und Smetana Philharmoniker Prag mit dem Thema von „Il Padrino“ vom Tarantella-Stück

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
KulturTon Zu hören auf FREIRAD
Produziert am:
22. Oktober 2013
Veröffentlicht am:
28. Oktober 2013
Thema:
Kultur
Sprachen:
,
Tags:
, , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Sónia Melo
Zum Userprofil
avatar
Kultur Ton
kulturton (at) freirad.at
6020 Innsbruck