• 131007 unterweger
    59:58
  • MP3, 256 kbps
  • 109.8 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Zur Person: Andreas Unterweger, 1978 in Graz geboren, hat Germanistik und Romanistik studiert, mit Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften wie „manuskripte“ begonnen und mittlerweile vier Bücher geschrieben. Dieser Tage ist der dritte Band einer (fiktiv-)autobiografischen Trilogie im Literaturverlag Droschl erschienen: „das kostbarste aller geschenke“. Das Buch wurde im Literaturhaus Graz mit einer Lesung präsentiert, die Einführung hielt Gerhard Melzer, Leiter des Literaturhauses.

Sendungsinhalt: Unterweger liest zwei Ausschnitte aus seinem jüngsten Werk und erzählt mit großer Offenheit von seinen Schreib- und Leseerfahrungen,  vom Leben als junger Vater, vom Musikmachen und von Kritikern. Außerdem ist er als Sänger zu hören. Früher hatte er eine eigene Band, 2012 hat er für die englischen Songs des Wiener Singer/Songwriters Norb Payr deutsche Texte geschrieben und sie auch interpretiert.

Musik: Norb Payr & Andreas Unterweger: „Tankstellenmorgen“, dornbach records 2012 (Vinyl mit beigelegter CD)

Website: andreasunterweger.wordpress.com

Achtung: Bei Sendungsübernahme darf die Absage weggeschnitten werden!