• 20131013_AbisZ_176_Duke Ellington 1938
    59:30
  • MP3, 320 kbps
  • 136.19 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Sie hören Barney Bigard And His Jazzopators, Cootie Williams And His Rug Cutters, Johnny Hodges And His Orchestra. In allen Orchestern mit dabei Duke Ellington. Musik aus dem Jahre 1938.

Drummer’s Delight

If I Thought You Cared

Have A Heart (Lost In Meditation)

Echoes Of Harlem

A Lesson In C

Swingtime In Honolulu

Carnival In Caroline

If You Were In My Place

Rendezvous With Rhythm

Empty Ballroom Blues

Lost In Meditation

Gal-Avantin‘

A Blues Serenade

Prelude To A Kiss

There’s Something About An Old Love

The Jeep Is Jumpin‘

Krum Elbow Blues

Hodge Podge

Dancing On The Stars

Als Ellington 1938 Billy Strayhorn engagierte, verlangte er von dem 23-jährigen als erstes eine Feature-Nummer für seinen bewährtesten Solisten. Ellingtons Gespür behielt recht: Die Kombination Strayhorn/Hodges brachte dreißig Jahre lang einige der bewegendsten Balladen-Interpretationen der Jazzgeschichte hervor.