• 2013_10_04_bulgarien_heute
    54:05
  • MP3, 192 kbps
  • 74.28 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

In dieser Ausgabe der bulgarisch/deutschen Infosendung spricht Ekaterina Mandova wieder über die Proteste in Bulgarien. Sie erklärt warum bulgarisch eine der offiziellen Sprachen in der Ukraine ist. Der zweite Teil der Sendung widmet sich Musik aus Bulgarien und die Band B.T.R.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
07. Oktober 2013
Veröffentlicht am:
07. Oktober 2013
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
,
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Ekaterina Mandova
Zum Userprofil
avatar
Ekaterina Mandova
e.mandova (at) radiofabrik.at
Salzburg