• Interpersonelle Kommunikation_Fairplay
    59:31
  • MP3, 192 kbps
  • 81.75 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Interpersonelle, also zwischenmenschliche Kommunikation hat ganz viele Schattierungen und kann höchst unterschiedliche Qualitäten aufweisen. Sie ist Teil unseres Alltags, sie drückt sich allerdings nicht nur im Sprechen aus. Das Schweigen und die Gestik ist ebenso Teil der Kommunikation, wiezum Beispiel  auch gekonntes beraten oder trösten, aber auch aushandeln und überzeugen ist  Teil der interpersonellen Kommunikation. „Nur weil wir es jeden Tag tun, heißt das nicht, dass wir es nicht besser lernen können“, das sagen die beiden Kommunikationswissenschafter Dr. Karin Stockinger und Univ. Prof. Dr. Rudolf Renger von der Universität Salzburg. Sie sind auch im Leitungsteam des postgradualen Universitätslehrganges „Interpersonelle Kommunikation“ in Salzburg und erläutern im Gespräch mit Christian Holzer die mannigfaltigen Einsatzgebiete der interpersonellen Kommunikation in Alltag, Wissenschaft und Wirtschaft und ihren Beitrag zu sozial nachhaltigem Wirtschaften.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Fair Play Zu hören auf Radiofabrik
Produziert am:
05. September 2013
Veröffentlicht am:
01. Oktober 2013
Thema:
Wirtschaft
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Christian Holzer
Zum Userprofil
avatar
Christian Holzer
office (at) christianholzer.at
5020 Salzburg