Archiv der Migration

Podcast
Radio AUGUSTIN
  • archivdermigration_090913
    20:30
audio
55:53 Min.
aufg'legt: The New Mourning / Chelios
audio
29:40 Min.
aufg'legt: Gerald Votava
audio
29:54 Min.
Die letzte Zündstoff Sendung mit Alexandra Gruber
audio
29:22 Min.
aufg'legt: Alicia Edelweiss
audio
29:59 Min.
Schwul unterm Hakenkreuz
audio
1 Std. 21:32 Min.
Lord Byrons letzte Fahrt. Eine Geschichte des griechischen Unabhängigkeitskrieges
audio
1 Std. 25:24 Min.
Lord Byrons letzte Fahrt. Eine Geschichte des griechischen Unabhängigkeitskrieges
audio
09:38 Min.
2.Geschichtenwerkstatt 7.Juli 2021 Lieblingsorte
audio
30:00 Min.
Arbeiten für die übernächste Generation ein Gespräch mit Julia Keita
audio
29:31 Min.
aufg'legt: Intimspray

Das offizielle Österreich tut so, als ob Migration neu sei. Aber Migration ist Teil unserer Geschichte. Ein Archiv ist die Voraussetzung um diese Zeitgeschichte wieder lebendig werden zu lassen. Nutzbar für jung und alt, Laien und Wissenschaftler_innen, eigentlich für alle, die sich für Migration interessieren. Schritt für Schritt nähert sich ein Arbeitskreis dem Ziel. Bemühungen um eine Finanzierung des Archivs der Migration sind aktuell leider trotz großem Interesse am Projekt von der Stadt Wien abgelehnt worden. Demnächst geht die Internetseite www.archivdermigration.at ins Netz. Dort können sie sich dann über den aktuellen Stand informieren und die Initiative unterstützen.

Schreibe einen Kommentar