• 130923 lesefest
    59:56
  • MP3, 256 kbps
  • 109.76 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Zur Person: Autoren und Autorinnen aus anderen Ländern sind immer wieder in Graz zu Gast, ob als StadtschreiberInnen, „Writer in Exile“ oder Kurzzeit-StipendiatInnen. Sie alle wohnen im Cerrini-Schlössl auf dem Schlossberg, die meisten pflegen regen Austausch mit der heimischen Kulturszene. Anlässlich der Hofübergabe an die neue Stadtschreiberin Ivana Sajko stellt Radio Helsinki die kroatische Autorin vor, aber auch ihre Vorgängerinnen Dana Ranga und Barbara Markovic – und Asli Erdogan, die als Writer in Exile ein Jahr in Graz verbracht hat.

Sendungsinhalt: Die Schauspielerin Susanne Weber liest aus einem unveröffentlichten Manuskript von Ivana Sajko (Mitschnitt aus dem Literaturhaus Graz, September 2013), der Autor Christian Winkler führt Dana Ranga ein, Ranga liest aus dem „Wasserbuch“ (Suhrkamp 2011) , Mike Markart führt Barbara Markovic ein, Markovic liest aus „Graz, Alexanderplatz“ (Leykam 2012) und die Schriftstellerin Barbara Frischmuth liest aus einem noch nicht auf Deutsch erschienenen Roman von Asli Erdogan (Mitschnitt aus dem Kulturzentrum bei den Minoriten, März 2013)

Musik: Maria Gstättner, Stefan Heckel & Aziz Sahmaoui: „Lava“,  Label cracked an egg 2010

Achtung: Bei Sendungsübernahme darf die Absage weggeschnitten werden!