ASF – Gentechnikfreie Zonen

Sendereihe
FROzine
  • ASF - Gentechnikfreie Zonen
    07:36
audio
Interview mit Martha Krumpeck, XR Österreich
audio
Tag der Arbeit, Schulden abarbeiten
audio
Proteste in Kolumbien
audio
Mayday
audio
Kulturpolitik: Eva Blimlinger über Fair Pay
audio
Pressefreiheit auf den Philippinen: "Wahrheit ist unser Auftrag"
audio
Überlebenskünstler und Wahrheitskämpferin
audio
Struktur und Möglichkeit
audio
Stimmen erheben!
audio
Sprachenschatz sichtbar machen

Austrian Social Forum 04 in Linz

Der Beitrag der grünen Bäuerinnen und Bauern zum ASF war ein Workshop mit dem Titel „Gentechnikfreie Zonen – Chancen für indigene Völker und die traditionelle Landwirtschaft“. referiert hat Dr. Wolfgang Pirklhuber.

Die weltweiten ökonomischen Chancen von gentechnikfrei erzeugten Lebensmitteln und Saatgut soll diskutiert und Erfahrungen über den Widerstand gegen agroindustrielle Gentech-Konzerne ausgetauscht werden. Die sozialen Auswirkungen der Agro-Gentechnik auf die Lebenssituation der Bäuerinnen und Bauern indigener Völker und die bäuerliche Landwirtschaft stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Ein Beitrag von Daniela Fürst

Schreibe einen Kommentar