• mhb5b_bl_longcut
    23:36
  • MP3, 128 kbps
  • 21.61 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Miriam, Peter, Alexander, Nikolaus, Axel und Leonardo beschreiben Räume, Bilder und Objekte im Kunsthistorischen Museum mit ihren eigenen Worten bei eingeschaltetem Mikrofon. Zunächst berichtet die Gruppe über Gemälde und Statuen im Treppenhaus, danach stehen sie vor einem Fenster, von dem aus das Geschehen in einem der Höfe dokumentiert wird. Anschließend wandern sie von Saal zu Saal, beschreiben zahlreiche Bilder. Zunächst sind es Ansichten von Wien, dann Portraits, antike und religiöse Szenen berühmter Maler. Eine Relief-Nachbildung eines Gemäldes wird sogar ertastet. Manche aus der Gruppe werden von Eifer erfasst und üben sich in Bild-Schnellbeschreibungen. Gebremst wird die Gruppe wieder vor einem scheinbar zerschnittenem Bild. Danach geht’s mit dem Aufzug abwärts zur Garderobe und schließlich zurück zum Ausgangspunkt, ins Atelier, das ebenfalls in allen Einzelheiten beschrieben wird. Alle Beiträge wurden von Kindern im Rahmen des Projekts ‚Museums-Hörbox‘ am FR, 30.08. im Kunsthistorischen Museum Wien aufgenommen (Die Museumshörbox ist ein Kooperationsprojekt von wienXtra mit der Gruppe gecko-art). mhb3008bl00

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
gecko-art Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
30. August 2013
Veröffentlicht am:
14. September 2013
Thema:
Kultur
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Evelyn Blumenau, Walter Kreuz
Zum Userprofil
avatar
Walter Kreuz
walter.kreuz (at) aon.at
1080 Wien